Studierende

Studierende am JFKI: Rolle und Aktivitäten

Am JFKI können sich Studierende in vielerlei Hinsicht engagieren und das gehört auch klar zu unserem Spirit. Durch die Zentralität des Instituts entsteht ein besonderer Zusammenhalt und gleichzeitig werden einem viele Möglichkeiten geboten, sich aktiv am Institutsleben zu beteiligen:

  • Das Students' Board, die Fachschaftsinitiative (FSI) des JFKI, bildet einen Rahmen für die aktiven JFKI-Studierenden. Die FSI ist eine nicht gewählte, offene Gruppe von Studierenden aller Bachelor- und Masterjahrgänge, die sich in regelmäßigen Abständen trifft. Wir besprechen relevante Themen rund um das Institut, organisieren verschiedene Aktivitäten wie unsere Sommer- und Weihnachtsfeste, beteiligen uns aber auch aktiv an der Institutspolitik, zum Beispiel in verschiedenen Kommissionen.
  • Gremienarbeit: Zwei JFKI-Studierende sind gewählte Mitglieder des Institutsrats.
  • Unsere Caféte ist das selbstverwaltete studentische Café im Untergeschoss und gleichzeitig das Herz des Instituts. Dort kann man sich engagieren, in dem man eine Schicht übernimmt, während der man Kaffee kocht und Snacks bereitstellt. Natürlich darf man während der Schicht kostenlos essen und trinken.

Natürlich ist studentisches Engagement nicht immer frei von Wechselhaftigkeit. Das ist auch am JFKI nicht anders; nicht jedes Semester kann in gleichem Maß außercurriculär gestaltet werden; Hausarbeiten, Praktika oder Geldverdienen muss manchmal einfach vorgehen.

Nichtsdestotrotz, das Engagement am Institut bereitet sehr viel Spaß, gewährt Einblicke hinter die Kulissen des Instituts und bietet eine lebendige Plattform, das Leben am Institut aktiv mitzugestalten.

In diesem Sinne, herzlich willkommen am JFKI im Namen der Studierendenschaft!