Springe direkt zu Inhalt

Alumnus Tobias Jochum wird mit Ernst-Reuter-Preis 2019 für beste Dissertation ausgezeichnet

News from Nov 05, 2019

Die vom Präsidenten der Freien Universität Berlin berufene Kommission für den Ernst-Reuter Preis hat Tobias Jochum, Alumnus der GSNAS, für seine Dissertation The Ethics of Representation in Contemporary Literary Narratives of Border Violence mit dem Ernst-Reuter-Preis 2019 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1985 jährlich am Gründungstag der Freien Universität, dem 4. Dezember, verliehen. Damit werden junge Wissenschaftler*innen für herausragende und zukunftsweisende Promotionsarbeiten ausgezeichnet. Die ausgewählten Arbeiten werden mit jeweils 5.000 Euro prämiert. Mehr Informationen finden Sie hier.

3 / 26