US-Wirtschaftsprofessor und Kolumnist der New York Times hält am 22. Mai Vortrag

News from May 21, 2008

US-Wirtschaftsprofessor und Kolumnist der New York Times hält am 22. Mai Vortrag

Der Wirtschaftsprofessor und Kolumnist der New York Times, Paul Krugman, ist am 22. Mai zu Gast an der Freien Universität. Er hält einen Vortrag über Aufstieg und Fall der amerikanischen Mittelklasse in den vergangenen 80 Jahren. Das Thema steht im Mittelpunkt seines Buches „Conscience of a Liberal“, das in Deutschland unter dem Titel „Nach Bush. Das Ende der Neokonservativen und die Stunde der Demokraten“ erschien.

Krugman ist seit dem Jahr 2000 Professor an der Universität Princeton und seit 1998 Ehrendoktor der Freien Universität. Er lehrte an weiteren renommierten Universitäten in den USA und Europa, ist Autor zahlreicher Bücher und vor allem durch seine Kolumnen für die New York Times bekannt. Krugman ist Gast der Graduate School of North American Studies an der Freien Universität. Sein Vortrag beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Ort und Zeit:

•        Hörsaalgebäude Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Max-Kade-Auditorium, Garystraße 35, 14195 Berlin, U-Bhf. Thielplatz (U3)

•        Donnerstag, 22. Mai 2008, Beginn 18 Uhr

Weitere Informationen:

Freie Universität Berlin
Büro der Graduate School for North American Studies
Telefon: 030 / 838-52868
E-Mail: office@gsnas.fu-berlin.de

In Internet:

www.jfki.fu-berlin.de/graduateschool/en/index.html

81 / 90
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
banner_daad_en
banner_edp-einstein