Neu erschienen: Alexander Starre, "Metamedia"

Metamedia (Starre)

Metamedia (Starre)

News vom 24.08.2015

Alexander Starres Buch Metamedia: American Book Fictions and Literary Print Culture after Digitization ist im August 2015 bei der University of Iowa Press erschienen. Metamedia untersucht die ästhetischen Auswirkungen der Digitalisierung auf die Formen und Erzählweisen der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Im Zentrum der Studie steht eine Reihe medial selbstreferentieller Werke, u.a. von Mark Z. Danielewski, Dave Eggers und Jonathan Safran Foer. In diesen visuell und typographisch aufwändig gestalteten 'book fictions' wird das gedruckte Buch zum zentralen Bedeutungsträger.

“Starre’s Metamedia is a definitive achievement: lucid, searching, comprehensive, and repeatedly eye-opening.” –Garrett Stewart, author, Bookwork: Medium to Object to Concept to Art

“Alexander Starre’s Metamedia is a detailed, carefully argued account of an important new development in contemporary literature, an exceptionally generous, patient, and at times revelatory study.” —Evan Brier, author, A Novel Marketplace: Mass Culture, the Book Trade, and Postwar American Fiction

Zur Verlagswebsite

Weitere neue Publikationen der Abteilung Kultur

55 / 75