Lehre

Die Seminare der Kulturabteilung decken vier Schwerpunktbereiche ab:

  • amerikanische Geistesgeschichte,
  • die Kulturgeschichte einzelner Medien und kultureller Ausdrucksformen wie Literatur, Film, Photographie, Theater, Populärmusik und amerikanische Malerei,
  • ethnische und andere Subkulturen, sowie
  • Theorien und Methoden der "American Studies" und "Cultural Studies".

Das Lehrangebot der Abteilung Kultur bildet einen Schwerpunkt der "Nordamerikastudien" im B.A (Bachelor of Arts) und im Masters Programm.

Aktuelles Lehrangebot

Eine kommentierte Übersicht der Lehrveranstaltungen unserer Abteilung im jeweils aktuellen Semester kann hier heruntergeladen werden.

Hinweise zur Studienplangestaltung

Diese Angaben dienen lediglich als Orientierungshilfe im Rahmen der Studienverlaufsplanung. Verbindliche Angaben zu den jeweils aktuellen Lehrveranstaltungen der Abteilung Kultur finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Bachelor Nordamerikastudien

Das Grundlagenmodul Understanding North America A (Kultur/Literatur/Geschichte) wird im WiSe angeboten.

Das Disziplinäre Orientierungsmodul besteht aus einem Proseminar (jeweils im WiSe) und einem Seminar (jeweils im SoSe). Die Modulprüfung kann wahlweise in einem der beiden Kurse absolviert werden.  

In den Vertiefungsmodulen A und B werden jeweils zwei thematische Seminare belegt. Modul A wird mindestens im WiSe angeboten, Modul B im SoSe. In vielen Semestern ist aber ein Kursangebot in beiden Modulen vorhanden.


Disziplinäres Orientierungsmodul

Vertiefungsmodule

A
(Ideengeschichte / Kulturgeschichte einzelner Medien)

B

(Kulturtheorie / div. Subkulturen)

SoSe 2019

Theorizing Culture    (Seminar)         

 (wird ggf. zusätzlich angeboten)

(wird angeboten)

 

WiSe 2019/20

Rhetorics of Continuity and Change (Proseminar) (wird angeboten)    (wird ggf. zusätzlich angeboten)
 
SoSe 2020    (wird ggf. zusätzlich angeboten)   (wird angeboten)
Theorizing Culture (Seminar)

Master Nordamerikastudien

Ablauf gemäß Prüfungsordnung 03/2014

Module im Schwerpunktstudium Kultur 

Kultur A

Amerikanische Ideengeschichte und Theorien amerikanischer Kultur

Grundlagenvorlesung:

A1: “Discourses and Practices of Colonization and Settlement”

ODER

A2:  “A Revolutionary Culture: Sources of America's Political Imaginary”

Dazugehöriges Hauptseminar 

Kultur B

Kultur der Nationalität und Diversität

Grundlagenvorlesung:

B1: “Reform, Diversity, and Cultural Nationalism in the Age of Romanticism”

ODER

B2: “Capitalism, Sectionalism, Immigration and American Nationhood”

Dazugehöriges Hauptseminar 

Kultur C

Kulturgeschichte einzelner Medien und ästhetischer Darstellungsformen

Grundlagenvorlesung:

C1: “American Modernities”

ODER

C2: “American (Media) Culture after World War II”

Dazugehöriges Hauptseminar 

Angebotszyklus

  WiSe 2018/19 SoSe 2019 WiSe 2019/20 SoSe 2020 WiSe 2020/21 SoSe 2021
Module BC CA AB BC CA AB
Vorlesungen

B2

C1

C2

A1

A2

B1

B2

C1

C2

A1

A2

B1


Graduate School of North American Studies

Wintersemester

Sommersemester

Disciplinary Theory and Methods in the Study of Culture

Interdisciplinary Research Seminar

Advanced Disciplinary Theory and Methods in the Study of Culture


Anerkennungen

Ansprechpartner für Anerkennungen von Kursen/Modulen: Prof. Dr. Martin Lüthe

Kurzübersicht der Regelungen für die Anerkennung von Studienleistungen in der Abteilung Kultur im MA und BA:

  • BA: Seminare im Vertiefungs- und Orientierungsmodul können nicht austauschend anerkannt werden 
  • BA: Vertiefungsmodul A bzw. B kann nur nach inhaltlicher Prüfung und als Sonderfall in das jeweils andere Modul umgewidmet werden
  • MA: Im Masterstudiengang erkennen wir prinzipiell kein HS für eine VL an oder umgekehrt 
  • MA: HS eines unserer Module können für ein anderes Modul nur dann anerkannt werden, wenn im selben Semester dort kein anderes HS angeboten wird und auch dann nur unter vorheriger Rücksprache mit der Dozent*in und Prof. Lüthe
  • MA und BA: Die Anerkennung unserer Kurse in anderen Abteilungen muss dort vor Belegung der Veranstaltung geregelt werden
  • Anerkennungen aus dem Ausland im BA und MA: Auch hier gilt es im MA zu beachten, dass wir außer in gut begründeten Ausnahmefällen KEINE Seminare als VL anerkennen können; die Zuordnung für die Anerkennung in die Module unserer BA und MA-Programme von im Ausland erworbenen Credit Points erfolgt in Absprache mit Prof. Dr. Martin Lüthe 

Für Anerkennungen aus anderen Abteilungen gilt unbedingt, dass verbindlich Absprachen zur Anerkennung bereits zu Beginn des Semesters vorliegen, entweder durch ein im Institutsrat angenommenes Cross-Listing oder durch (im Sonderfall) Absprachen mit der anerkennenden Abteilung Kultur (Prof. Lüthe) und der Dozent*in der Veranstaltung.

Links

Blackboard - Learning Management System der FU Berlin

Vorlesungsverzeichnis der FU Berlin