Springe direkt zu Inhalt

Christian Lammert im hr-INFO-Podcast "Wahl in einem gespaltenen Land: Die Midterms in den USA"

News vom 08.11.2022

Die sogenannten midterm-elections stehen an, also Wahlen genau in der Mitte der Legislaturperiode. Dabei wird das Repräsentantenhaus komplett neu gewählt und ein Drittel des Senats. Dazu finden in 36 von 50 Bundesstaaten sowie in drei US-Außengebieten Gouverneurswahlen statt. Der Hauptblick geht jedoch auf das Repräsentantenhaus: Üblicherweise büßt die Partei des regierenden Präsidenten bei den midterms-Wahlen Sitze ein - und so sieht es auch diesmal aus. Die regierenden Demokraten könnten ihre knappe Mehrheit verlieren. Und damit würde das Regieren für Präsident Joe Biden noch schwieriger. Unzufrieden sind viele Bürgerinnen und Bürger vor allem mit ihrer wirtschaftlichen Situation: die hohe Inflation treibt die Preise an, die Armut wächst.

Zum Posdcast.

5 / 100