Springe direkt zu Inhalt

Viola in digitaler Paneldebatte über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

News vom 14.12.2020

Lora Anne Viola nimmt an einer Paneldebatte des Deutsch-Amerikanischen Instituts Sachsen teil. Gemeinsam mit Dr. Maria Skóra, Leiterin des Programmbereichs Internationaler Dialog des Progressiven Zentrum in Berlin, und Kristine Berzina, Senior Fellow bei der Alliance for Securing Democracy des German Marshall Fund of the United States in Brüssel, diskutiert Viola über Bidens Präsidentschaft und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Die Debatte wird moderiert von Emily Schultheis, freiberufliche Journalistin und Mitglied des Institute of Current World Affairs in Berlin. 

Hören Sie die Debatte in voller Länger hier. (nur auf Englisch)

10 / 94