Bachelor

Zum Wintersemester 2015/16 wurde der Monobachelorstudiengang in Nordamerikastudien eingeführt. Der Studiengang besteht nun nicht mehr aus einem Haupt- und einem Nebenfach, sondern aus 150 Leistungspunkten (LP) im Fach Nordamerikastudien und 30 Leistungspunkten im Bereich allgemeine Berufsvorbereitung.

Fest integriert in den Studiengang ist ein obligatorisches Auslandstudium im fünften (ggf. auch noch im sechsten) Studiensemester. Das Auslandsstudium kann an einer US-amerikanischen oder kanadischen Partneruniversität oder im Rahmen des Erasmus-Programms an einer europäischen Universität absolviert werden. Dabei sind die Studierenden von den ausländischen Studiengebühren befreit. Studierende haben die Möglichkeit, sich für darüber hinausgehende Stipendien (DAAD, Promos, etc.) zu bewerben. Nähere Informationen zu Fördermöglichkeiten können beim Büro für Internationale Studierendenmobilität erfragt werden.

Eingangsvoraussetzung für den BA-Studiengang ist das Bestehen eines Englisch-Sprachtests am Sprachenzentrum der Freien Universität. Eine Befreiung von diesem Test ist möglich, mehr Informationen hierzu gibt es beim Sprachenzentrum der Freien Universität.

Banner_vorlesungsverzeichnis
Osa_logo_rgb_142x84px