Springe direkt zu Inhalt

Masterarbeit & Studienabschluss

Für alle verwaltungstechnischen Fragen rund um den Studienabschluss ist das Prüfungsbüro zuständig. Auf den Seiten des Prüfungsbüros finden sich auch alle für den Studienabschluss und die Anmeldung der Masterarbeit benötigten Formulare in der Rubrik "FAQ - Abschlussphase".

Masterarbeit

Anmeldung: Voraussetzungen, Formulare, Anmeldefristen

Die Anmeldung zur Masterarbeit erfolgt im Prüfungsbüro MA Nordamerikastudien während der regulären Sprechstunden. Spätestens zwei Wochen vor Anmeldung muss die Wahl des Themas dem Prüfungsausschuss des JFKI bekannt gegeben werden. Das geschieht über das von Ihnen ausgefüllte und von Erst- und Zweitprüfer*in unterschriebene Themenblatt, das Sie fristgemäß beim Prüfungsausschuss einreichen müssen.

Bitte beachten Sie, dass die Mitglieder des Prüfungsausschusses in der vorlesungsfreien Zeit evtl. nicht anwesend sind.

Prof. Dr. Curd Knüpfer (Vorsitzender) sowie Prof. Dr. Sönke Kunkel und Prof. Dr. Julia Püschel als stellvertretende Prüfungsausschussvorsitzende sowie sind berechtigt, die Anmeldungen für die MA-Abschlussarbeiten im Namen des Prüfungsausschusses gegenzuzeichnen. Eine digitale Anmeldung mit dem Formular des Prüfungsbüros ist möglich.

Die Wahl des Themas treffen Sie in Absprache mit dem/der Erstprüfer*in. Betreut werden kann die Masterarbeit von allen Professor*innen sowie allen weiteren wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des John-F.-Kennedy-Instituts.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte im Original den ausgefüllten Antrag (Vorder- und Rückseite) auf Anmeldung zur Masterarbeit, das vom Prüfungsausschuss genehmigte Themenblatt, sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung im Masterstudiengang Nordamerikastudien mit. Darüber hinaus müssen Sie bei der Meldung 60 Leistungspunkte im Fach Nordamerikastudien nachweisen. Dieser Nachweis erfolgt über einen Campus Management-Ausdruck. Sollten dort noch nicht alle Leistungen erfasst worden sein, müssen zusätzlich Papierscheine und Anerkennungsbescheide vorgelegt werden.

Die Masterarbeit soll in etwa 18.000 Wörter umfassen und kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

 

Bearbeitungsfrist und Abgabemodalitäten

Werden alle Voraussetzungen erfüllt, erfolgt durch das Prüfungsbüro die offizielle Ausgabe des Themas. Damit beginnt die 23-wöchige Bearbeitungsfrist für die Masterarbeit. Spätestens am Tag der Abgabe muss eine digitale Version der Arbeit im PDF-Format samt eidesstattlicher Erklärung per E-Mail im Prüfungsbüro eingehen: ma-nas@polsoz.fu-berlin.de

Hinweise zur Formatierung

Bitte beachten Sie, dass alle offiziellen Vorgaben auf den Seiten des Prüfungsbüros zu finden sind. 

Nachfolgend finden Sie Hinweise zur üblichen Formatierung der Masterarbeit. Studierende sind angehalten, Ihre Betreuer*in für Angaben zu genaueren Voraussetzungen zu konsultieren.

Bitte schreiben Sie mit einem Zeilenabstand von 1,5 in 12pt Standardschrift (Arial, Helectiva, Times New Roman, etc.) und nutzen Sie Blocksatzformatierung sowie Seitenränder von 2,5cm auf der linken und 3cm auf der rechten Seite. Am Ende jeder Seite sollte Ihr Name und die Seitenzahl aufgeführt sein. Die Seitenzählung beginnt auf der ersten Seite des Fliestexts.

Ein Inhaltsverzeichnis gehört zum Standard, ist jedoch keine Voraussetzung. Bitte besprechen Sie dies mit den betreuenden Personen. 

Die gängigen Zitierweisen sind wie folgt:

  • Wirtschaft, Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte: Chicago Style
  • Literatur und Kultur: MLA Style (siehe Purdue Online Writing Lab)

Abbildungen und Tabellen sollten entsprechend der Zitierweise formatiert werden. 

Ein hilfreiches Dokument bei Fragen zur Punktierung, der Nutzung von Zahlen, etc. ist der University of Oxford Style Guide

Die erforderte Wortzahl bezieht sich ausschließlich auf den Fließtext und umfasst nicht das Inhaltsverzeichnis, Anhänge oder das Titelblatt. 

Ein Beispiel für das Titelblatt finden Sie hier. Bitte nutzen Sie an keiner Stelle offizielle Logos des John-F.-Kennedy Instituts oder der Freien Universität. 

Studienabschluss und Zeugnisausgabe

Nach Eingang der schriftlichen Bewertungen zur Masterarbeit können Sie, sofern Sie alle Leistungspunkte erworben haben, den Studienabschluss beantragen. Dazu reichen Sie das ausgefüllte Formular "Antrag auf Feststellung des Studienabschlusses" im Prüfungsbüro ein.

Der erfolgreiche Studienabschluss wird schließlich am letzten Samstag im November eines jeden Jahres mit der Zeugnisausgabe und der offiziellen Verabschiedung gefeiert. Diese Veranstaltung ist rein symbolisch und nicht gleichzusetzen mit dem Datum, an dem Sie Ihr offizielles Abschlusszeugnis erhalten. 

www.fu-berlin.de/vv/jfki
Online-Studienfachwahl-Assistent (OSA)