Springe direkt zu Inhalt

SCRIPTS beim internationalen literaturfestival berlin 2023 | Sunday Matinée: "Demokratien in Gefahr?" mit Armin Nassehi, Luisa Neubauer, Lora Anne Viola und Rainald Manthe

News vom 04.09.2023

10.09.2023 | 12:00 - 13:00 23. internationales literaturfestival berlin

23. internationales literaturfestival berlin

Demokratien stehen unter großem Druck. Die Anzahl liberaler Demokratien nimmt weltweit ab und die Zustimmung zu Demokratie in vermeintlich gefestigten Ländern sinkt. Wie gut können demokratische Systeme damit umgehen? Wie können sie Handlungsfähigkeit bewahren, wie resilient mit Herausforderungen umgehen, zu denen auch Phänomene wie Klimawandel und Digitalisierung gehören?

Armin Nassehi, Luisa Neubauer, Lora Anne Viola und Reinald Manthe (Moderator) diskutieren über Begriffe, Infrastrukturen und Institutionen, die es dafür braucht. Diskussionssprache: Deutsch.

Eine Kooperation vom Exzellenzcluster “Contestations of the Liberal Script (SCRIPTS)" mit dem Zentrum Liberale Moderne und dem 23. internationalen literaturfestival berlin. Tickets für die Veranstaltung können Sie auf der Website des ilb buchen.

Sprecher*innen

Armin Nassehi ist Professor für Soziologie an der LMU München und Herausgeber der Kulturzeitschrift »Kursbuch«. 2023 erscheint sein neuestes Buch »Gesellschaftliche Grundbegriffe. Ein Glossar der öffentlichen Rede«

Lora Anne Viola ist US-amerikanische Politikwissenschaftlerin an der FU Berlin und Principal Investigator am Exzellenzcluster SCRIPTS. Ihr 2021 erschienenes Buch »The Closure of the International System« erhielt im selben Jahr drei Auszeichnungen der International Studies Associations

Luisa Neubauer ist eine Klimaaktivistin und eine der prominentesten Stimmen der Fridays for Future-Bewegung in Deutschland. Sie moderiert den Podcast 1,5 Degrees (Spotify) und hat mehrere Bücher über den Klimanotstand aus verschiedenen Blickwinkeln veröffentlicht, in welchen sie mit Methoden des Geschichtenerzählens und der Wissenschaftskommunikation arbeitet. Ihr jüngstes Buch Gegen die Ohnmacht: Meine Großmutter, die Politik und ich erschien 2022. Luisa Neubauer ist Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Grünen Jugend.

Rainald Manthe (Moderator) ist Soziologe und arbeitet als Programmdirektor für Liberale Demokratie am Think Tank Zentrum Liberale Moderne in Berlin. Er publiziert regelmäßig zu Fragen der Zukunft und Weiterentwicklung der liberalen Demokratie.

Besuchshinweise

  • Tickets für die Diskussion (erforderlich) können Sie hier direkt beim ilb 2023 buchen.
  • Barrierefreiheit: Die Kuppelhalle verfügt über einen barrierefreien Zugang für Gehbehinderte über die Rampe im Innenhof; dieser Weg ist auch für Kinderwagen geeignet. Auf dem Gelände befinden sich drei Behindertenparkplätze. Ein Gebärdensprachdolmetscher kann zur Verfügung gestellt werden. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an silent green unter info@silent-green.net // 030/120 822 10.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: S+U Wedding (Ringbahn S41 + S42 & U6) oder U Leopoldplatz (U6 & U9), alternativ Buslinien 247, M27 "Nettelbeckplatz/S-Wedding" und Bus 120 "Gerichtstraße".


Zeit & Ort

10.09.2023 | 12:00 - 13:00

silent green
Gerichtsstraße 35, 13347 Berlin

12 / 100