50 Jahre John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien

27. & 28. Juni 2013

Im Juni 1963 wurde das John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien (JFKI) an der Freien Universität Berlin von dem renommierten Politologen Ernst Fraenkel gegründet. Wir feierten nicht nur einen runden Geburtstag, sondern auch eine Erfolgsgeschichte: 50 Jahre Forschung und Lehre im Fach Nordamerika­studien an einer Institution mit einzigartiger interdisziplinärer Struktur. Studierende, Lehrende, Alumni sowie namhafte Gäste blickten im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung auf diese Geschichte zurück, zogen Bilanz und diskutierten Perspektiven für die Zukunft.