Ausschreibung

Ausschreibung

2. Internationaler TDP-Workshop

Educating for A Globalized World: Transatlantic Alliances and Joint Programs in Business Education and Economics Between the US, Canada and Germany

Tampa, Florida, 20.-22. April 2007

Das John-F.-Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) laden zum 2. Internationalen TDP-Workshop ein, der sich mit dem Thema Transatlantic Programs in Business Education/Economics beschäftigen wird. Die Veranstaltung wird vom 20. bis 22. April in Tampa, Florida, im Vorfeld der Jahrestagung der AACSB International (Association to Advance Collegiate Schools of Business) stattfinden.

Der Workshop ist Teil des Transatlantic Degree Programs (TDP) Sonderprojekts, in dessen Rahmen untersucht wird, ob und in welcher Form „Gemeinsame Studiengänge“ und „Doppeldiplom-Programme“ auch im transatlantischen Kontext etabliert werden und somit zu einer Stärkung der Hochschulkooperation zwischen den USA, Kanada und Deutschland beitragen können.

Der TDP-Workshop in Tampa richtet sich an Hochschulvertreter aus Verwaltung und Lehre im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (Business Education, Economics) und verwandter Disziplinen an US-amerikanischen, kanadischen und deutschen Hochschulen, sowie Experten auf dem Feld der Internationalisierung von Hochschulen. Die im Rahmen des Projekts gewonnenen Erkenntnisse sollen gezielt bei der Schaffung neuer transatlantischer Studienprogramme helfen und zu einer Intensivierung der transatlantischen Hochschulzusammenarbeit beitragen. Nähere Informationen über Inhalte des Workshops können bei Matthias Kuder angefragt werden.

Das Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme am TDP Workshop in Tampa ist für eine ausgewählte Gruppe von Teilnehmern kostenfrei, Verpflegung sowie Unterkunft für den Zeitraum des Workshops werden für geförderte Teilnehmer gestellt. Die Organisation der Reise obliegt den Teilnehmern, Reisekosten werden von allen Teilnehmern selbst getragen.

Die Auswahl der geförderten Teilnehmer wird auf der bisherigen Erfahrung der jeweiligen Bewerber mit Themen wie Gemeinsame Studiengänge und Doppeldiplom-Programme oder Internationalisierungsstrategien im Bereich der Wirtschaftswissenschaften basieren.

Interessenten für die Teilnahme am TDP-Workshop laden wir ein, eine informelle Bewerbung mit den folgenden Informationen einzureichen:

  • Name, Fachbereich, Position, Anschrift der Hochschule
  • Übersicht über vorhandene Projekte in der Internationalisierung der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung
  • Zukünftige Pläne/Vorhaben für die Internationalisierung der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung
  • Etwaige relevante Aktivitäten/Projekte im Bereich Gemeinsame Studiengänge und/oder Doppeldiplom-Programme, internationale Hochschul-Allianzen
  • Kurze Darstellung der Motivation für die Teilnahme am TDP-Workshop
  • ggf. Information über Teilnahme an der Jahrestagung der AACSB

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email an Matthias Kuder unter kuder@jfki.fu-berlin.de

Die Bewerbungsfrist endet am 26. Januar 2007. Erfolgreiche Bewerber werden bis spätestens 31. Januar 2007 benachrichtigt.