Springe direkt zu Inhalt

Studienverlauf

Der Masterstudiengang umfasst drei Studienbereiche: das Schwerpunktstudium, bestehend aus zwei Studienschwerpunkten, und das interdisziplinäre Studium.

Aufbau und Ablauf des Studiums regelt die Studienordnung. Auszüge und Veranschaulichungen der Studienordnung finden sich auf dieser Seite. Die Prüfungsordnung definiert Art und Anforderungen der Prüfungsleistungen der Module und der Masterarbeit. In den Ordnungen sind die Leistungspunkte (LP) für jedes Modul bzw. jede Veranstaltung sowie der Arbeitsaufwand in Zeitstunden für das gesamte Studium angegeben. 

Bei Fragen zum Thema Studiengangsstruktur und Studienverlaufsplanung wenden Sie sich bitte an die studentische Studienberatung.

Studiengangsstruktur

Erste Schwerpunktdisziplin (65 LP)

Die erste Schwerpunktdisziplin ist die Kerndisziplin, in welcher Studierende zusätzlich zu den drei Modulen das Colloquium belegen sowie die Masterarbeit schreiben. Sie besteht aus:

  • Modul A (10 LP)
  • Modul B (10 LP)
  • Modul C (10 LP)
Jedes disziplinäre Modul besteht aus zwei Seminaren oder einem Seminar und einer Vorlesung (abhängig von der gewählten Disziplin). Eines der Seminare/Vorlesungen muss mit einer Prüfungsleistung (Hausarbeit, mündliche oder schriftliche Prüfung) abgeschlossen werden. Für das zweite Seminar/Vorlesung pro Modul ist lediglich der Abschluss mit "aktiver Teilnahme" erforderlich. Die Voraussetzungen für das Erwerben von aktiver Teilnahme bzw. einer Prüfungsleistung wird von den Dozierenden der jeweiligen Kurse festgelegt und auf dem Syllabus bekanntgegeben. Bitte kosultieren Sie die Websites der einzelnen Abteilungen für genauere Informationen und den Angebotszyklus der jeweiligen Module. 
  • Kolloquium (5 CP)
  • Masterarbeit (30 LP)
Die Masterarbeit soll zeigen, dass die Studierenden in der Lage sind, eine Fragestellung auf dem Gebiet der Spezialisierungsdisziplin auf fortgeschrittenem wissenschaftlichen Niveau selbstständig zu bearbeiten und die Ergebnisse angemessen schriftlich darzustellen, wissenschaftlich einzuordnen und zu dokumentieren.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studienprogramms wird der Hochschulgrad Master of Arts (M.A.) verliehen. Mehr Informationen zur Masterarbeit finden Sie hier. Das begleitende Kolloquium soll die Studierenden in Ihrem Arbeitsprozess unterstützen. 

Zweite Schwerpunktdisziplin (30 LP)

  • Modul A (10 LP)
  • Modul B (10 LP)
  • Modul C (10 LP)

Jedes disziplinäre Modul besteht aus zwei Seminaren oder einem Seminar und einer Vorlesung (abhängig von der gewählten Disziplin). Eines der Seminare/Vorlesungen muss mit einer Prüfungsleistung (Hausarbeit, mündliche oder schriftliche Prüfung) abgeschlossen werden. Für das zweite Seminar/Vorlesung pro Modul ist lediglich der Abschluss mit "aktiver Teilnahme" erforderlich. Die Voraussetzungen für das Erwerben von aktiver Teilnahme bzw. einer Prüfungsleistung wird von den Dozierenden der jeweiligen Kurse festgelegt und auf dem Syllabus bekanntgegeben. Bitte kosultieren Sie die Websites der einzelnen Abteilungen für genauere Informationen und den Angebotszyklus der jeweiligen Module. 

Interdisziplinäres Studium (25 LP)

  • Aktuelle Themen und Forschungsfelder der Nordamerikastudien (10 LP)
Dieses Modul besteht aus einem Oberseminar. Es muss mit einer benoteten Prüfungsleistung (Hausarbeit oder Klausur) abgeschlossen werden. Der begleitende Lektürekurs findet nicht zur im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Kurszeit statt, muss aber dennoch in Campus Management gebucht werden, um das Modul abzuschließen. 
  • Aktuelle Themen und Forschungsfelder der Nordamerikastudien (10 LP)
Dieses Modul besteht aus einem Oberseminar. Es ist unbenotet und muss lediglichlich mit aktiver Teilnahme abgeschlossen werden. Der begleitende Lektürekurs findet nicht zur im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Kurszeit statt, muss aber dennoch in Campus Management gebucht werden, um das Modul abzuschließen.
  • Aktuelle Themen und Forschungsfelder der Nordamerikastudien -- Ringvorlesung (10 LP)
Die Ringvorlesung besteht aus Vorträgen von Forschenden des JFKI und Gastredner*innen zu einem übergeordneten Thema. Sie wird jedes Semester von zwei Abteilungen gemeinsam organisiert. Das Modul ist unbenotet und wird mit aktiver Teilnahme abgeschlossen. 

Disziplinäre Schwerpunkte

Studierende wählen zwei Disziplinen als Schwerpunkte aus den sechs Disziplinen des John-F.-Kennedy Instituts. Jede Abteilung hat verschiedene Modulvoraussetzungen, und nicht jedes Modul wird in jedem Semester angeboten. Sobald Sie sich für Ihre zwei Disziplinen entschieden haben, besuchen Sie die Website der jeweiligen Abteilungen (verlinkt in der Tabelle) für genauere Informationen. 

Hinweis: Die Schwerpunkte werden nicht vor Beginn des Studiums gewählt sondern durch die Kurswahl in den ersten Semestern entschieden. 

Geschichte
Modul A North American History in the World 
Modul B North American History to 1865 
Modul C North American History since 1865 
Kultur
Modul A Amerikanische Ideengeschichte und Theorien amerikanischer Kultur
Modul B Kultur der Nationalität und Diversität
Modul C Kulturgeschichte einzelner Medien und ästhetischer Darstellungsformen
Literatur
Modul A Literaturgeschichte
Modul B Literaturtheorie
Modul C Literarische Textanalyse
Politik
Modul A Theorien und Methoden der Politikwissenschaft
Modul B Institutionen, Akteure und Prozesse
Modul C Politikbereiche/Policy-Forschung
Soziologie
Modul A Soziologische Theorien Nordamerikas
Modul B Soziale Systeme, Institutionen und Ordnungen – Sinn und Funktion
Modul C Die Erforschung des sozialen Prozesses – Problem, Konflikt, Krise
Wirtschaft
Modul A Nordamerikanische Wirtschaftspolitik in historischer Dimension
Modul B US-Binnenwirtschaftspolitik
Modul C US-Außenwirtschaftspolitik

Exemplarischer Studienverlauf

Nachfolgend finden Sie einen beispielhaften Studienverlaufsplan, basierend auf der aktuellen Studienordnung von 2015. Der zeitliche Verlaufsplan kann von Studierenden nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden:

  1. Module können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Beispiel: Modul B kann im dritten statt im zweiten Semester belegt werden.
  2. Ein Modul muss nicht vollständig innerhalb eines Semesters belegt werden. Beispiel: Das erste Seminar aus Modul A kann im ersten Semester, das zweite Seminar aus Modul A im dritten Semester belegt werden (Bitte informieren Sie sich über Ausnahmen und den Angebotszyklus auf den Websiten der Abteilungen!). 
  3. Nicht alle drei Studienbereiche (1. Schwerpunkt, 2. Schwerpunkt, Interdisziplinäres Studium) müssen wie unten abgebildet in jedem Semester belegt werden. Beispiel: Im zweiten Semester belegt ein/e Student*in vier Seminare aus der 1. Schwerpunktdisziplin und ein Seminar im Interdisziplinären Studium, aber kein Seminar aus der 2. Schwerpunktdisziplin.
  4. Es wird empfohlen, pro Semester fünf Seminare/Vorlesungen zu belegen. 
  5. Am Ende Ihres Studiums müssen Studierende insgesamt 120 LP erworben haben, indem Sie alle erforderlichen Module, wie unter "Studiengangsstruktur" beschrieben, belegt haben (siehe oben).  

Semester

Hauptschwerpunkt

Nebenschwerpunkt

Interdisziplinäres
Studium

Leistungspunkte (LP) pro Semester

1

(Wintersemester)

Modul A

10 LP

Modul A

10 LP

Modul 1

10 LP

30 LP

2

(Sommersemester)

Modul B

10 LP

Modul B

10 LP

Modul 2

10 LP

30 LP

3

(Wintersemester)

Modul C

10 LP

Modul C

10 LP

Modul 3

(Ringvorlesung)

5 LP

30 LP

Kolloquium

5 LP

4

(Sommersemester)


Masterarbeit

30 LP

30 LP

120 Leistungspunkte (gesamt)

www.fu-berlin.de/vv/jfki
Online-Studienfachwahl-Assistent (OSA)